Der eigene Online-Shop für Profi-Fotografen. Für Fotografen, die keine Zeit zu verlieren haben.

CSS-Eigenschaft: text-indent, Kategorien: Textdarstellung (allgemein), Text (CSS 2.1), Text (CSS 3)

Zeileneinzug

Steuert den Zeileneinzug in einem Block-Element.

CSS-Eigenschaft: text-indent
KurzbeschreibungWerteStandardwertKategorieHinweis
Zeileneinzug
  • <length>
  • <percentage>
  • hanging(CSS 3)
  • each-line(CSS 3)
  • inherit
0
Allgemein:
Textdarstellung
CSS 2.1:
Text
CSS 3:
Text
 

Folgendes ist beim Einsatz von text-indent zu beachten:

  • Nicht sonderlich viel ;-)
  • Steuert den Zeileneinzug in Block-Elementen. Dieser wirkt sich nur auf die erste Zeile aus; alle weiteren Zeilen sind entsprechend des padding im Bezug auf den umgebenden Block eingerückt.
  • Erwartet absolute Werte wie PX, PT oder EM, oder relative Einheiten in %, diese bezieht sich dann auf die Breite des umgebenden HTML-Blocks.
  • Negative Parameter sind erlaubt und ziehen der ersten Zeile nach links aus der Box heraus.
  • Ist die Schreibrichtung umgedreht, ist der Zeileneinzug entsprechend auf der anderen Seite.
Browserunterstützung von text-indent
Firefox
Firefox
Google Chrome
Google
Chrome
Internet Explorer
Internet
Explorer
Safari
Safari
Opera
Opera
CSS21
Version: 16Version: 25Version: 30Version: 31Version: 32
j
Version: 20Version: 30Version: 35Version: 36Version: 37
j
Version: 8Version: 9Version: 10Version: 11
j
Version: 4Version: 5Version: 6Version: 7
j
Version: 10Version: 11Version: 12
j

Weiterführende Informationen zu text-indent:

  • letzte CSS-Eigenschaft (Acc-Key: ALT + SHIFT + z):
    text-height


Beispiele

HTML:

<div>
   <p>Auch wenn ein Text nur kurz ist, sollte trotzdem irgendwie versucht werden, eine nachvollziehbare Wortfolge anzuzeigen, da man mit zehn Mal fünf bis acht aneinanderhängende X keine reale Ausspielung erzeugt wird.</p>
</div>

CSS:

div {
   border: 1px solid black;
   padding: 8px;
}
p {
   margin: 0px;
}
/* Standarddarstellung */

Beispiel Nr. 1 So sieht's aus:

Auch wenn ein Text nur kurz ist, sollte trotzdem irgendwie versucht werden, eine nachvollziehbare Wortfolge anzuzeigen, da man mit zehn Mal fünf bis acht aneinanderhängende X keine reale Ausspielung erzeugt wird.

 

HTML:

<div>
   <p class="doEm">Auch wenn ein Text nur kurz ist, sollte trotzdem irgendwie versucht werden, eine nachvollziehbare Wortfolge anzuzeigen, da man mit zehn Mal fünf bis acht aneinanderhängende X keine reale Ausspielung erzeugt wird.</p>
</div>

CSS:

p.doEm {
   text-indent: 3em;
}

Beispiel Nr. 2 So sieht's aus:

Auch wenn ein Text nur kurz ist, sollte trotzdem irgendwie versucht werden, eine nachvollziehbare Wortfolge anzuzeigen, da man mit zehn Mal fünf bis acht aneinanderhängende X keine reale Ausspielung erzeugt wird.

 

HTML:

<div>
   <p class="doPx">Auch wenn ein Text nur kurz ist, sollte trotzdem irgendwie versucht werden, eine nachvollziehbare Wortfolge anzuzeigen, da man mit zehn Mal fünf bis acht aneinanderhängende X keine reale Ausspielung erzeugt wird.</p>
</div>

CSS:

p.doPx {
   text-indent: 25px;
}

Beispiel Nr. 3 So sieht's aus:

Auch wenn ein Text nur kurz ist, sollte trotzdem irgendwie versucht werden, eine nachvollziehbare Wortfolge anzuzeigen, da man mit zehn Mal fünf bis acht aneinanderhängende X keine reale Ausspielung erzeugt wird.

 

HTML:

<div>
   <p class="doNeg">Auch wenn ein Text nur kurz ist, sollte trotzdem irgendwie versucht werden, eine nachvollziehbare Wortfolge anzuzeigen, da man mit zehn Mal fünf bis acht aneinanderhängende X keine reale Ausspielung erzeugt wird.</p>
</div>

CSS:

p.doNeg {
   text-indent: -30pt;
}
/* Negative Werte ziehen den Text aus dem Block raus. */

Beispiel Nr. 4 So sieht's aus:

Auch wenn ein Text nur kurz ist, sollte trotzdem irgendwie versucht werden, eine nachvollziehbare Wortfolge anzuzeigen, da man mit zehn Mal fünf bis acht aneinanderhängende X keine reale Ausspielung erzeugt wird.

 

HTML:

<div>
   <p class="doPrec">Auch wenn ein Text nur kurz ist, sollte trotzdem irgendwie versucht werden, eine nachvollziehbare Wortfolge anzuzeigen, da man mit zehn Mal fünf bis acht aneinanderhängende X keine reale Ausspielung erzeugt wird.</p>
</div>

CSS:

p.doPrec {
   text-indent: 50%;
}

Beispiel Nr. 5 So sieht's aus:

Auch wenn ein Text nur kurz ist, sollte trotzdem irgendwie versucht werden, eine nachvollziehbare Wortfolge anzuzeigen, da man mit zehn Mal fünf bis acht aneinanderhängende X keine reale Ausspielung erzeugt wird.

 

HTML:

<div class="doDir">
   <p class="doEm">Auch wenn ein Text nur kurz ist, sollte trotzdem irgendwie versucht werden, eine nachvollziehbare Wortfolge anzuzeigen, da man mit zehn Mal fünf bis acht aneinanderhängende X keine reale Ausspielung erzeugt wird.</p>
</div>

CSS:

div.doDir {
   direction: rtl;
}
/* Läuft der Text von rechts nach links, wirkt der text-indent rechts. */

Beispiel Nr. 6 So sieht's aus:

Auch wenn ein Text nur kurz ist, sollte trotzdem irgendwie versucht werden, eine nachvollziehbare Wortfolge anzuzeigen, da man mit zehn Mal fünf bis acht aneinanderhängende X keine reale Ausspielung erzeugt wird.

 

Fehler melden

Diese Referenz ist ein Freizeitprojekt ohne aufwendiges Lektorat oder Vergleichbarem. Von daher lassen sich bei dem Umfang dieser Referenz trotzt größtmöglicher Sorgfalt Fehler nicht vermeiden.

Hilf, die Qualität dieser Seite zu verbessern! Sollte Dir ein Fehler auffallen, sei es in den Erklärungen, Beispielen oder den Informationen zum Browsersupport, seien es orthographische oder grammatikalische, sende eine kurze E-Mail an info@css-wiki.com. Auch Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind jeder Zeit Willkommen. Jede E-Mail wird persönlich beantwortet!

Vielen Dank!

A-Z:

Schnell­auswahl

Seiten:

Letzte Änderung: 01. 04. 2017
Render Time: 5.111 sec.

Browser-Marktanteile