Der eigene Online-Shop für Profi-Fotografen. Für Fotografen, die keine Zeit zu verlieren haben.

CSS-Eigenschaft: list-style, Kategorien: Listen (allgemein), Generated content, automatic numbering, and lists (CSS 2.1)

Listendarstellung (allgemein)

Kurzschreibweise für Listeneigenschaften für Style, Positon, Type und Grafik.

CSS-Eigenschaft: list-style
KurzbeschreibungWerteStandardwertKategorieHinweis
Listendarstellung (allgemein)see individual properties
Allgemein:
Listen
CSS 2.1:
Generated content, automatic numbering, and lists
 

Verwandte Eigenschaften aus der Kategorie: Listen (allgemein), Generated content, automatic numbering, and lists (CSS 2.1):

Folgendes ist beim Einsatz von list-style zu beachten:

  • list-style-type bestimmt die Listendarstellung mit Symbolen wie Bullets, Kreisen, Quadraten usw. oder numerische oder alphabetische Sortierungszeichen.
  • list-style-position bestimmt die Position des Listenzeichens, per outside wird das Listenzeichen der Liste vorangestellt, per inside wird das Listenzeichen in den Textfluss geschoben.
  • list-style-image referenziert eine Grafik, die als Listensymbol verwendet werden soll.
  • Die Reihenfolge der Parameter ist beliebig. list-style-type und list-style-image schließen sich jedoch gegenseitig aus. Ist beides angegeben, erhält die Grafik höhere Priorität und der angegebene list-style-type wird ignoriert. Hier spielt die Reihenfolge der Parameter auch keine Rolle. Eine vererbte Grafik kann aber überschrieben werden, wenn in einer folgenden Deklaration kein list-style-image, sondern nur ein list-style-type angegeben wird.
  • Listeneigenschaften greifen unabhängig davon, ob sie dem UL bzw. OL oder dem LI zugewiesen sind. Dies gilt für die optische Aufbereitung. Für Screenreader ist die Listeneigenschaft, wenn eine Aufzählung beabsichtigt ist, am OL-TAG notwendig!
Browserunterstützung von list-style
Firefox
Firefox
Google Chrome
Google
Chrome
Internet Explorer
Internet
Explorer
Safari
Safari
Opera
Opera
CSS21
Version: 16Version: 25Version: 30Version: 31Version: 32
j
Version: 20Version: 30Version: 35Version: 36Version: 37
j
Version: 8Version: 9Version: 10Version: 11
j
Version: 4Version: 5Version: 6Version: 7
j
Version: 10Version: 11Version: 12
j

Weiterführende Informationen zu list-style:



Beispiele

HTML:

<div>
   <ol>
      <li>eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins</li>
      <li>zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei</li>
      <li>drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei</li>
   </ol>
</div>

CSS:

div {
   border: 1px solid black;
}
/* Standarddarstellung. */

Beispiel Nr. 1 So sieht's aus:

  1. eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins
  2. zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei
  3. drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei
 

HTML:

<div>
   <ol class="doVersion1">
      <li>eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins</li>
      <li>zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei</li>
      <li>drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei</li>
   </ol>
</div>

CSS:

.doVersion1 {
   list-style: circle inside;
}
/* Auch OL's können Listensymbole zugewiesen werden. Hier kombiniert mit der Anweisung, die Listensymbole im Textfluss darzustellen. */

Beispiel Nr. 2 So sieht's aus:

  1. eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins
  2. zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei
  3. drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei
 

HTML:

<div>
   <ol class="doVersion2">
      <li>eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins</li>
      <li>zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei</li>
      <li class="doSquare">drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei</li>
   </ol>
</div>

CSS:

.doVersion2 {
   list-style: square inside url('img/bullet.png');
}
/* Falls ein Listensymbol und eine Grafik angegeben sind, erhält die Grafik die höhere Priorität. */
.doVersion2 li.doSquare {
   list-style: outside square;
}
/* Obwohl in der geerben Eigenschaft eine Grafik definiert ist, wird beim Überschreiben der Anweisung das list-style-image auf den Defaul-Wert none gesetzt. Das Listensymbol kann damit angezeigt werden. */

Beispiel Nr. 3 So sieht's aus:

  1. eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins
  2. zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei
  3. drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei
 

HTML:

<div>
   <ol class="doVersion3">
      <li>eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins</li>
      <li>zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei</li>
      <li>drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei</li>
   </ol>
</div>

CSS:

.doVersion3 {
   list-style: url('img/bullet.png') disc;
}
/* Auch hier erhält die Grafik die höhere Priorität, auch wenn das Listensymbol hinter der Grafik notiert ist. Die Reihenfolge der Parameter spielt keine Rolle. */

Beispiel Nr. 4 So sieht's aus:

  1. eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins
  2. zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei
  3. drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei
 

HTML:

<div>
   <ol class="doVersion4">
      <li>eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins</li>
      <li>zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei</li>
      <li class="doSquare">drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei</li>
   </ol>
</div>

CSS:

.doVersion4 {
   list-style: none;
}
/* Wie man sieht, man sieht nichts. Listensymbole werden über none ausgeblendet. Ein none an der OL bzw. UL blendet alle Zeichen aus, selbst wenn im 3. LI eine Anweisung definiert ist (in Beispiel Nr. 3 gesetzt)*/

Beispiel Nr. 5 So sieht's aus:

  1. eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins eins
  2. zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei zwei
  3. drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei drei
 

Fehler melden

Diese Referenz ist ein Freizeitprojekt ohne aufwendiges Lektorat oder Vergleichbarem. Von daher lassen sich bei dem Umfang dieser Referenz trotzt größtmöglicher Sorgfalt Fehler nicht vermeiden.

Hilf, die Qualität dieser Seite zu verbessern! Sollte Dir ein Fehler auffallen, sei es in den Erklärungen, Beispielen oder den Informationen zum Browsersupport, seien es orthographische oder grammatikalische, sende eine kurze E-Mail an info@css-wiki.com. Auch Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind jeder Zeit Willkommen. Jede E-Mail wird persönlich beantwortet!

Vielen Dank!

A-Z:

Schnell­auswahl

Seiten:

Letzte Änderung: 01. 04. 2017
Render Time: 7.059 sec.

Browser-Marktanteile